Skip to content

GROOVENOM – Unter deiner Haut Lyrics

Du legst die Karten
Dein Blatt gewinnt
Ein A-- im Ärmel
Würfel gezinkt
Ein Glücksspiel bei dem ich
Zum Scheitern verewigt
Du bluffst und erniedrigst
Weil es dich befriedigt

Fick mich weiter
Auch wenn es bitter schmeckt
Schluck mich runter
Bis du daran verreckst

Muss ich erst alles verlieren
Um nicht mehr dir zu gehören?
Um unter deiner Haut nicht zu erfrieren
Muss ich erst alles verlieren

Du wirfst die Münze
Kopf oder Zahl
Den Kopf verlier ich
Bei jeder Wahl
Dein Schachzug gehässig
Die Gier unablässig
Du zockst und verhöhnst mich
Und nimmst mir den König

Fick mich weiter
Auch wenn es bitter schmeckt
Schluck mich runter
Bis du daran verreckst

Muss ich erst alles verlieren
Um nicht mehr dir zu gehören?
Um unter deiner Haut nicht zu erfrieren
Muss ich erst alles verlieren

Fick mich weiter
Schluck mich runter


GROOVENOM LYRICS


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.