Skip to content

Nash – Gleiches Blut Lyrics

Gleiches Blut Lyrics – Nash

Manchmal wirds hart, ja, kann sein
Ich weiß, etwas bleibt, tut mir leid für den Streit
Ich weiß, du verzeihst, weil alles gut wird
Solang du du bist
Weil du mein Blut bist, nix zwischen uns zulässt

Manchmal wirds hart, ja, kann sein
Ich weiß, etwas bleibt, tut mir leid für den Streit
Ich weiß, du verzeihst, weil alles gut wird
Solang du du bist
Weil du mein Blut bist, nix zwischen uns zulässt

Die Fetzen fliegen, doch wir stressen uns nur selbst, kann sein
Plötzlich geht jeder nur sein’ Weg und ist dann ganz allein
Weil wir zu stur sind, da sind wir beide gleich
Weil du mein Blut bist, hat mein Feind immer Streit mit zwei
Bruder, weißt du noch, damals?
Keiner wollte mit uns abhängen
Zu Hause nur Action, Drama
Besser wären wir nur ganz weit weg
Besser wären wir nur weit weg
Wo keine uns in das Heim steckt
Für uns gab es nur Zeitstress und keiner, der uns vorbeil ässt
Unterwegs auf der Street, wir mussten Geld verdienen
Geben Gas im Nissan, kurbeln Fenster runter
Übergeben Packs für Umsatz
Damals war das noch viel, unglaublich viel
Aber glaub mir, wir verlieren das hier, ich muss mich distanzieren
Ich weiß genau, dich hat das mitgenommen
Tut mir leid, ich musste weiterkommen
Ich ging ans Mic und nutzte meine Chance, ja-ja
Und ich bleib bei dir, ganz egal, was du tust
Und bleibst bei mir, wir sind vom gleichen Blut

Manchmal wirds hart, ja, kann sein
Ich weiß, etwas bleibt, tut mir leid für den Streit
Ich weiß, du verzeihst, weil alles gut wird
Solang du du bist
Weil du mein Blut bist, nix zwischen uns zulässt

Manchmal wirds hart, ja, kann sein
Ich weiß, etwas bleibt, tut mir leid für den Streit
Ich weiß, du verzeihst, weil alles gut wird
Solang du du bist
Weil du mein Blut bist, nix zwischen uns zulässt
Die Fetzen fliegen, doch wir stressen uns nur selbst, kann sein
Plötzlich geht jeder nur sein’ Weg und ist dann ganz allein
Weil wir zu stur sind, da sind wir beide gleich
Weil du mein Blut bist, hat mein Freund immer Streit mit zwei