Skip to content

Sugar MMFK – Nichts zu verlieren Lyrics

Nichts zu verlieren Lyrics – Sugar MMFK

Akhi, mein Aufenthalt ist kompliziert
Doch ich halt’ fest an der Musik, der Musik
Akhi, mein Aufenthalt ist kompliziert
Doch ich halt’ fest an der Musik
Was mich bewegt sind Melodien
Melodien und die Kraft der Fami

Bam, bam, bam, bam
Bam, bam, bam, bam
Bam, bam, bam, bam (Akhi)
Bam, bam, bam, bam (Ja, Akhi)
Bam, bam, bam, bam
Bam, bam, bam, bam (Akhi)
Bam, bam, bam, bam (Akhi)
Bam, bam, ba-ba-bam

Egal, wo ich bin, kommen Gangster zu mir
MMF, du hast nichts zu verlieren
MMF, du hast nichts zu verlieren
Nichts zu verlieren

Bin gekomm’n, bin in Form
Hab’ das Ruder übernommen
Meine Stadt hinter mir
All die Storys sind aus Bonn
Ich war immer schon ein Junge von der Straße
Jeder Song erzählt Storys aus mei’m Leben
Perspektiven im Beton
Die Szene boykottiert, alle folgen nur dem Mob
Meine Fans wünschen mir Gold, Hater nur den Misserfolg
Zieh’ in Krieg für mein’n Team, doch vertraue nur auf Gott
Trotz der Texte, die ich schreibe, vielleicht ist es so gewollt

Egal, wo ich bin, kommen Gangster zu mir
MMF, du hast nichts zu verlieren
MMF, du hast nichts zu verlieren
Nichts zu verlieren (Bam, bam, ba-ba-bam)
Egal, wo ich bin, kommen Gangster zu mir
MMF, du hast nichts zu verlieren
MMF, du hast nichts zu verlieren
Nichts zu verlieren

Bruder, laufe Marathon, sag, wenn die Bullen komm’n
Steh’n sie wieder vor der Tür, spring’ ich einfach vom Balkon
Mein Dresscode von der Street, kein Polo Ralph Lauren
Im Trikot von Paris rapp’ ich auf ‘nem andern Song
Mein Trikot von Paris, auf der Straße, bin aktiv
Wegen Armut depressiv, wegen Bullen aggressiv
Wegen Taler motiviert, wegen Hase kreativ
Ich träum’ immer von dem Leben, mit der Hood im Paradies
Heute zahl’ ich mein Brot durch Musik
So oder so, Texte wie ein Philosoph
Beste Texte in der Not
Hab’ bei Sony nicht gesignt wegen schlechten Kondition’n
Bantu Nation, die Nation, echte Liebe bis zum Tod

Egal, wo ich bin, kommen Gangster zu mir
MMF, du hast nichts zu verlieren
MMF, du hast nichts zu verlieren
Nichts zu verlieren (Bam, bam, ba-ba-bam)
Egal, wo ich bin, kommen Gangster zu mir
MMF, du hast nichts zu verlieren
MMF, du hast nichts zu verlieren
Nichts zu verlieren

Wie kann es sein, dass Afrika die ganze Welt ernährt
Aber selbst hungern muss?
Unsre Geschichte und die Identität hat nicht hier angefangen
Wir werden nie stark genug sein, um Dinge zu ändern
Solang jeder sagt, das von dem wir das kriegen

Egal, wo ich bin, kommen Gangster zu mir
MMF, du hast nichts zu verlieren
MMF, du hast nichts zu verlieren
Nichts zu verlieren (Bam, bam, ba-ba-bam)
Egal, wo ich bin, kommen Gangster zu mir
MMF, du hast nichts zu verlieren
MMF, du hast nichts zu verlieren
Nichts zu verlieren