Skip to content

Trippie Boi – BLACKOUT Lyrics

BLACKOUT Lyrics – Trippie Boi

(Popp’ Xanny und ich pass’ out, wach’ auf mit ‘nem Blackout)
(Isabel Marant meine Jacke, weil ich flex’ auch)
(Und sie sieht bad aus, Baddies in ‘nem Traphouse)
Hehe

Popp’ Xanny und ich pass’ out, wach’ auf mit ‘nem Blackout
Isabel Marant meine Jacke, weil ich flex’ auch
Und sie sieht bad aus, Baddies in ‘nem Traphouse
Sie fragt: „Was machst du heute Nacht, Baby?“
Popp’ Xannys und ich pass’ out, wach’ auf mit ‘nem Blackout
Isabel Marant meine Jacke, weil ich flex’ auch
Und sie sieht bad aus, Baddies in ‘nem Traphouse
Sag, was machst du heute Nacht, Baby?

Die Tage kurz und die Nächte lang
Wir sind so high, wir sind dem Weltall nah
Mach’ den Jibbit an und ich denke nach
Ich sag’: „Mir geht’s nicht gut“, und sie sagt mir: „Ich kenne das“
Sie meint’s so gut, doch keiner empfindet die Leere nach
Bin nicht nüchtern, in mei’m Blut sind Drogen jeden Tag
Nur noch ein leeres Glas, meine Tränen unsichtbar
Sie lacht so oft, doch wenn ich ehrlich bin, dann fehlt mir was
Ich rauche mich high, weil es bringt mich runter
Doch vergesse die Zeit, vergess’, was ich vorhab’
Pullover Off-White, die Pillen werden bunter
Wir wollen iced-out, verlieren den Umsatz

Geld ist nicht alles, doch will Millionen für Mama
Geld zerfließen wie Wasser und ja, vertrau mir, ich schaff’ das
Vergleich mich niemals mit andern, hab’ auch Codein in den Adern
Und zum Einschlafen ‘ne Xanax, das ist kein Weg, aber was dann?
Kein Exit, keine Tür, ich will nichts mehr fühlen, ey
Prada Windbreaker grün, so spät wach, es wird früh

Popp’ Xanny und ich pass’ out, wach’ auf mit ‘nem Blackout
Isabel Marant meine Jacke, weil ich flex’ auch
Und sie sieht bad aus, Baddies in ‘nem Traphouse
Sie fragt: „Was machst du heute Nacht, Baby?“
Popp’ Xannys und ich pass’ out, wach’ auf mit ‘nem Blackout
Isabel Marant meine Jacke, weil ich flex’ auch
Und sie sieht bad aus, Baddies in ‘nem Traphouse
Sag, was machst du heute Nacht, Baby?

Sie fragt mich: „Wie kannst du so kalt sein?“, es ist nicht so einfach
Auch wenn sie mal bei mir schläft, fühl’ ich mich so einsam
Sprite in meinem Cup, frier’ Gefühle für ‘ne Zeit ein
Doch ich weiß, dass es nicht bleibt, nein
Mein Herz blutet, doch ich weiß nicht, was fehlt
Nichts kann mich heilen, nicht mal Drugs im System
Auf der Suche nach ‘nem anderen Planet
Ich hab’ das Gefühl, dass keiner auf der Welt mich versteht

Geld ist nicht alles, doch will Millionen für Mama
Geld zerfließen wie Wasser und ja, vertrau mir, ich schaff’ das
Vergleich mich niemals mit andern, hab’ auch Codein in den Adern
Und zum Einschlafen ‘ne Xanax, das ist kein Weg, aber was dann?
Kein Exit, keine Tür, ich will nichts mehr fühlen, ey
Prada Windbreaker grün, so spät wach, es wird früh

Popp’ Xanny und ich pass’ out, wach’ auf mit ‘nem Blackout
Isabel Marant meine Jacke, weil ich flex’ auch
Und sie sieht bad aus, Baddies in ‘nem Traphouse
Sag, was machst du heute Nacht, Baby?
Popp’ Xanny und ich pass’ out, wach’ auf mit ‘nem Blackout
Isabel Marant meine Jacke, weil ich flex’ auch
Und sie sieht bad aus, Baddies in ‘nem Traphouse
Sie fragt: „Was machst du heute Nacht, Baby?“
Popp’ Xannys und ich pass’ out, wach’ auf mit ‘nem Blackout
Isabel Marant meine Jacke, weil ich flex’ auch
Und sie sieht bad aus, Baddies in ‘nem Traphouse
Sag, was machst du heute Nacht, Baby?