Skip to content

Azet – Karma Lyrics

Karma Lyrics – Azet

(Lucry)
(Suena)

Der Wodka in mei’m Glas tötet meine Sinne
Zähl’ Verluste, aber noch keine Gewinne
Auf einmal hab’ ich alles nur durch meine Stimme
Eure Tränen sind der Pool, in dem ich schwimme
Hab’ im Traum geseh’n
Ich fahr’ den neuen Maybach
Du kannst mich nicht versteh’n
Weil du es schon immer leicht hast (Na-na, na-na)
Hast du was, kommen tausende Hände
Die sagen: „Wir bleiben mit dir bis zum Ende“
Aus Dreck wurde Gold an den Wänden
Jeder nennt mich Bruder, doch für mich seid ihr Fremde
Zu viele Steine auf mei’m Weg
Heute bin ich reich, aber irgendwas fehlt
Hab’ das Licht am Ende von dem Tunnel nicht geseh’n
Egal, was ihr mir wünscht, ich hab’ bis heute überlebt

Hast du nicht gelacht, als bei mir der Erfolg noch nicht da war?
Heute bringst du mir die Flaschen an den Tisch in dem Club, Baby, Karma
Vergessen ist die Zeit, als wir nichts zu essen hatten, ja das war ma’
Alles, was du machst, kommt irgendwann auf dich zurück, Baby, Karma

(Ey, aha) Durch die alten Gegend im neuen Wagen
(Ey, aha) Weil ich nicht vergess’, wer meine Freunde waren
Mehr Glück, mehr Neid
Aber morgen kann’s vorbei sein, Lale, wer weiß?
Neun Millimeter bei, halte meinen Kreis klein
Hier kriegt jeder sein’n Teil, auch wenn es nur für ein’n reicht
Ich hab’ zwei Stunden Schlaf am Tag, bin topfit
Mach’ die Stewardess klar, Privatjet, Cockpit
Kein Wunder, dass sie meine Songs singt
Und mir Vodka Red Berry Cîroc bringt (Ey)

Nein, das ist kein Traum, alle kennen meinen Nam’n
Und der Neid, den ich krieg’, ist der Preis, den ich zahl’

Hast du nicht gelacht, als bei mir der Erfolg noch nicht da war?
Heute bringst du mir die Flaschen an den Tisch in dem Club, Baby, Karma
Vergessen ist die Zeit, als wir nichts zu essen hatten, ja das war ma’
Alles, was du machst, kommt irgendwann auf dich zurück, Baby, Karma
Hast du nicht gelacht, als bei mir der Erfolg noch nicht da war?
Heute bringst du mir die Flaschen an den Tisch in dem Club, Baby, Karma
Vergessen ist die Zeit, als wir nichts zu essen hatten, ja das war ma’
Alles, was du machst, kommt irgendwann auf dich zurück, Baby, Karma