OMAR – HABIBI Lyrics

HABIBI Lyrics – OMAR & KOLJA GOLDSTEIN

(COLLEGE)

Drü-drü-drück Menge, klein oder groß, Wegmachgeld, gib ihm (Pow, pow, pow; Gib ihm)
Fünfstellig, hol’ dir dein’n Schnapp, paar brenn’n, Habibi
Mich jucken weder deine Dry-Steaks oder dein High-Class, du bist auf Straße (Straße)
Denn wir tragen hier die Handschellen eng
Wenn Bullen rennen geht es ums Ganze (Uh)

Ich zieh’ die Wellensteyn tief, ich führ’ anonym Krieg, bei uns brennen die Straßen
Du willst Vierer aufm Kie, machst ‘ne dicke Politik, aber kannst es nicht zahlen
Ich komm ausm Nix, darum Hunger
Du siehst ein’n Plattenbau, ich seh’ mein’n Bunker
Leute fliegen hoch, haben Taschen voller Coke, darum geh’n die meisten Ticker bei uns unter
Ich bin in der Nacht aktiv, der Schein weckt
Ich seh’ deine Angst, besser is’, bleib weg
Bei uns fliegen Flaschen durch die Luft bei Stress
In der Hood macht man Geld mit dem Gift, das schmeckt (Pow, pow, pow)

Bau’ ein’n L’er auf lässig, mach dir ein Pack fit, hau ihn an
Wir sind immer auf Hektik wegen paar Gramm, bring’s an den Mann

Drü-drü-drück Menge, klein oder groß, Wegmachgeld, gib ihm (Pow, pow, pow; Gib ihm)
Fünfstellig, hol’ dir dein’n Schnapp, paar brenn’n, Habibi
Mich jucken weder deine Dry-Steaks oder dein High-Class, du bist auf Straße (Straße)
Denn wir tragen hier die Handschellen eng
Wenn Bullen rennen geht es ums Ganze (Uh)

Ich trag’ den Ballermann scharf für den Fall, dass im Schlaf einer denkt, er hat Chancen (Chancen)
Guck, die Mische ist stark, kipp’ den Jacky im Park und wir rollen die Knospen
Ich komm ausm Nix, darum Hunger
Du siehst ‘ne Garage, aber ich seh’ mein’n Bunker
Leute machen Show, machen Platten, machen Dope
Aber tragen wie so Nutten Fake Klunker
Ich bin in der Nacht aktiv, der Schein weckt
Ich seh’ deine Angst, besser is’, bleib weg
Bei uns fliegen Flaschen durch die Luft bei Stress
In der Hood macht man Geld mit dem Gift, das schmeckt

Bau’ ein’n L’er auf lässig, mach dir ein Pack fit, hau ihn an
Wir sind immer auf Hektik wegen paar Gramm, bring’s an den Mann

Ihr könnt dem Krieg nicht entkomm’n (Niemals)
Was für Frees auf Beton, ich rock’ Yves Saint Laurent, ah (Ahaha)
Bruder, frag in den Niederlanden (Frag)
Ich bin ein Mann, man, ich trag keine Diamanten
Siehst mich nicht, weil ich nur selten auf Partys häng’ (Pow)
Bin mit den Jungs, die den Geldautomaten spreng’n
Immer rein, raus, tickte mit Drogen
Denn das ist der Kreislauf, ich schick’ dich nach oben, ah
Er baute Brücken, wir verkaufen da kaum
Brauch’ mich nicht bücken für ein’n Haufen Million’n (Niemals)
Brauch kein’n Rücken, bau’ ein Haus für mein’n Sohn
Es fielen Schüsse auf mein Auto im Hof
Nix mehr zu schützen, ich bin raus, ich muss los, ah

Drü-drü-drück Menge, klein oder groß, Wegmachgeld, gib ihm (Pow, pow, pow; Gib ihm)
Fünfstellig, hol’ dir dein’n Schnapp, paar brenn’n, Habibi
Mich jucken weder deine Dry-Steaks oder dein High-Class, du bist auf Straße (Straße)
Denn wir tragen hier die Handschellen eng
Wenn Bullen rennen geht es ums Ganze

YouTube video