NESSA – RUF NICHT AN Lyrics

RUF NICHT AN Lyrics – NESSA

Aufgewacht, deine Hand, sie ist nicht mehr da
Nicht vergessen, wie du riechst oder was wir war’n
Und ich hätte nie gedacht, dass ich das ma’ sag’
Ich bin froh, dass es vorbei ist
Ich dacht’, du willst mich auffang’n
Stattdessen bist du mit Bitches, den’n ich nicht trau’n kann (Trau’n kann)
Denn dich zu lieben fühlt sich härter an als aufprall’n, yeah
Dacht’, du willst mich auffang’n, yeah, yeah, yeah

Ruf nicht an und sag mir, dass noch alles gut wird
Wenn das hier so echt ist, glaub mir, dann bist du [?]

Manchmal denk’ ich dran
An das, was wir beide war’n
Bevor all die Zweifel kam’n
Geh du dein’n Weg und ich geh’ mein’n Weg
Manchmal denk’ ich dran (Denk’ ich dran)
An das, was wir beide war’n
Bevor all die Zweifel kam’n
Eins ist okay, wir geh’n getrennte Wege

Egal, was du sagst, für uns gibt es keine Chance
Seh’ in dein’n Augen, du glaubst dir doch selber kein Wort (Nein)
Jedes Mal gehofft, meine Liebe reicht doch (Ja)
Denn dein Hin und Her, ja, es fickt nur mein’n Kopf
Du bist nicht fair
Guck, ich kämpf’ mich durch den Tag, aber es ist schwer
In mei’m Herzen ist seit Mitte Juli Winter, ja
Du bist nicht fair, ja, ja, ja

Ruf nicht an und sag mir, dass noch alles gut wird
Wenn das hier so echt ist, glaub mir, dann bist du [?]

Manchmal denk’ ich dran
An das, was wir beide war’n
Bevor all die Zweifel kam’n
Geh du dein’n Weg und ich geh’ mein’n Weg
Manchmal denk’ ich dran
An das, was wir beide war’n
Bevor all die Zweifel kam’n
Eins ist okay, wir geh’n getrennte Wege

YouTube video