O.G. – Baradar Lyrics

Baradar Lyrics – O.G. (feat. Nimo)

Mama weint
Pisser, wieder
Schon wieder
Kommen die Bullen bei uns rein
Wie früher
Nichts hat sich geändert, ja, es tut uns leid
Irgendwann sind wir frei
Irgendwann ist es vorbei
Doch egal, was kommt, du bist niemals allein

Ich wollt ein Gangster sein, wollt uns hier rausholen mit dem Scheiß
Mit Edelweiß hab ichs probiert, doch Mama wollt davon kein’ Schein
Wollt nicht kapieren, warum Mama noch immer täglich Tränen weint
Jetzt bin ich älter und die schöne Zeit schon lang vorbei
Die Lage spitzt sich zu, bin schon seit Jahren in ‘nem Teufelskreis
Kein’ Bock mehr auf die Menschheit, weil der Teufel sich in jedem zeigt
Bin nur verzweifelt, bin noch an dem Punkt, an dem es reicht
Doch ich seh kein’ Ausweg mehr
Hier verstummt, war nie viel schlauer, fick die Welt, ich machs allein (Machs allein)
Mein Leben schreit im Kopf
Hab den Kopf voller Probleme und die Lunge voller Rauch, ich hab ein
Kämpferherz und trotzdem halb so stark wie Mama
Denk so oft noch vor dem Schlafen gehen an Papa, treff mein’
Bruder, weil er seine Zeut noch für mich opfert
Kannst dir sicher sein, egal wie oft wir streiten, ich bin noch da
Früher, du weißt du selber wie es enden wird
Nur du und ich, Mann, ohne Witz, ich töt für dich den Rest der Welt

Baradar
Pisser, wieder
Schon wieder
Kommen die Bullen bei uns rein
Wie früher
Nichts hat sich geändert, ja, es tut uns leid
Irgendwann sind wir frei
Irgendwann ist es vorbei
Doch egal, was kommt, du bist niemals allein

Akho, auch wenn es um Flouz geht, ist es nur Gott, der bei uns bleibt
Aber wie soll das nur gehen bei all der Gottlosigkeit?
Fällt uns nicht auf, wie oft wir sündigen? Wie dreist wir es begründen, wenn wir
Sünden begehen, als müsste Gott sie uns vergeben
Akho, mein Leben ist verflucht, aber keiner sieht es ein
Nein
Weil
Keiner von euch Pissern hier ist
Hier war und weiß, was passiert ist
Deshalb denkt ihr Hurensöhne, dass das alles nur ein Spiel ist
Seit die Bullen einmarschieren, deinen Bruder einkassieren
Deine Mutter 06:00 Uhr morgens von ‘nem Knall geweckt wird
Wir wollen alle weg hier, aber keiner schafft es
Schick dir ein Kleiderpaket, damit du alles hast
Und eines Tages, da
Werden wir jubeln und schreien, doch bis dahin, Bruder
Ist es Blut, das wir wein’

Baradar
Pisser, wieder
Schon wieder
Kommen die Bullen bei uns rein
Wie früher
Nichts hat sich geändert, ja, es tut uns leid
Irgendwann sind wir frei
Irgendwann ist es vorbei
Doch egal, was kommt, du bist niemals allein

Wurde groß in der Hood, Feuerbach, mit Gewalt, wolltest du ein Handy
Komme raus aus dem Knast, immer noch gleich, immer noch Hood, ja, ich bleibe O.G.
Wurde groß in der Hood, Feuerbach, mit Gewalt, wolltest du ein Handy
Komme raus aus dem Knast, immer noch gleich, immer noch Hood, ja, ich bleibe O.G.

YouTube video