O.G. – Nots Lyrics

Nots Lyrics – O.G.

Ich ging alleine meinen Weg, denn am Ende bleibt das Ziel
Auf ewig unerreichbar, wenn man auf ‘nen anderen zählt
Bin schon seit zehn Jahre weg, verdammt, zehn Jahre Teufelskreis
Zehn Jahrer Täter, nur Probleme, seit ich denken kann
Kenn keinen in der Hood, der Dank dem Staat sein Ziel erreichte, denn
Weiter kommt man nur, indem man illegale Scheine zählt, ich
Bleib stets weiß und rap von Freiheit in der Hood, ja
Und ich Hunderter verteile und den Teufel auf meinem Kopf
Das ist mein Job, kenn keinen andern Weg
Kann allem widerstehen, doch niemals ein paar Mille, die ‘nen Dealer sehr viel weiter bringen
Hey, es fallen Schüsse in der Gegend
“Kill Gesin in Gossen, Pisser”, flüstern kriminelle Trän’
Jetzt in der Suite, denn meine Children nennt mich Smoky
Hoodies profitieren von dem Elend, stoned wie O.G.
Bro, wie siehts aus, wer von euch braucht noch Ott?
Wer von euch hat sich die Zukunft sowieso schon längst verbaut?
Wer von euch hier fühlt den Sound, huh, huh?
Ich hör nur groß Gebabbel
Hoodies passen dich heut Abend ab vor deinem Haus
Wir sind verkaufstätig, sind auf mehr aus täglich
Hier gehen Yayos, sehr große Packs auf ewig

Geh dir Dreck aus dem Weg, ich flex in der Spätschicht
Flex, weil ich muss, denn ich hau Packs weg nicht billig, weiß selbst nicht, was will ich
Auf jeden Fall hier weg
Wie jeder andere, doch es endet in ‘nem Käfig

Canna-Business, ich platz ins Geschäft, ja
Knastinsassen verwandeln Tashish in Cashwert
Klassisch beschattet, doch nicht ganz unterm Teppich
Da versteck ich Nugat-Puder-Puder-Packs hin
Untergrund, denn nur dort unten kommt kein Cop hin
Die letzten sind verschwunden, wurden gnadelos erschossen
Choya, Street, Choya, wir sind von der Gosse
Sind am Arsch, Choya, maximal auf Knopsen
Instagram, ich treff alle meine Fotzen
Auf einmal oder was? – Kann sich alle gar nicht vorstellen
Halligalli, ich hol Lumi ab und puste
Cruisin’ down the street in ‘nem nagelneuen Porsche
Strada wartet, Mann, das kann man sich nicht vorstellen
Der nächste Motherfucker, seid nur bitter und ‘n bit boring
Killer-Flows, ja wie für die Street geboren
Was für Battle-Rap? Messer clapped, gib uns ja kein’ Grund, Sibbi