BRUCKNER – Lost Lyrics

Lost Lyrics – BRUCKNER

Der Regen löscht schon wieder die Glut
Und du bist wütend und verletzt
Schon beim letzten Zug ist nichts mehr gekomm’n
Du schaust mich an und ich schau’ weg
Schnipp’ die Kippe in den kalten Beton
Und ich will, ich fühl’ nur leider nichts
(Wie kann das sein, sag, wie kann das sein?)
Ich hab’ so lang gesucht für dich
(Wie kann das sein?)

Ich bin so lost
Verstehst du mich?
Hab’ keine Ahnung, was ich brauch’
Kein Gefühl in mei’m Bauch, ja
Da ist gar nichts
Ich bin so lost
Verstehst du mich? (Verstehst du mich?)
Ich wär so gerne der für dich, der ich immer war
Ich kann ihn einfach nicht mehr finden grad
Ich bin lost

S-Bahn, letzter Halt und du weinst
Es fällt dir schwer, es zu verstehen
Auch wenn ich da bin bin ich irgendwie weg
Wie hinter Glas, wenn wir uns sehen
Als hielt ich meine Seele vor dir versteckt
Doch ich bin einfach leer
Lauf’ mir nur hinterher
Jage Erinnerung’n
Hol’ sie nicht ein und kann nicht mehr
Ich fühl’ mich wie der letzte scheiß Verlierer
Der dich in keiner Welt verdient hat

Ich bin so lost
Verstehst du mich?
Hab’ keine Ahnung, was ich brauch’
Kein Gefühl in mei’m Bauch, ja
Da ist gar nichts
Ich bin so lost
Verstehst du mich? (Verstehst du mich?)
Ich wär so gerne der für dich, der ich immer war
Ich kann ihn einfach nicht mehr finden grad
Ich bin lost

Du kannst mich seh’n, ich kann dich nicht seh’n
Du kannst mich seh’n, ich kann dich nicht seh’n
Du kannst mich seh’n, ich kann dich nicht seh’n
Ich lass’ dich geh’n und ich spür’s nochmal

Ich bin so lost
Verstehst du mich?
Hab’ keine Ahnung, was ich brauch’
Kein Gefühl in mei’m Bauch, ja
Da ist gar nichts
Ich bin so lost
Verstehst du mich? (Verstehst du mich?)
Ich wär so gerne der für dich, der ich immer war
Ich kann ihn einfach nicht mehr finden grad
Ich bin lost

YouTube video

A-Z Listing