Edo Saiya – aufgehört zu rennen Lyrics

aufgehört zu rennen Lyrics – Edo Saiya

(I love you, consent)
(Is that Stunner?)

Und ich hab’ aufgehört zu renn’n
Ich hab’ angefang’n zu sein
Denn eins ist sicher, irgendwann holt alles ein’n ein
Das ist simples Einmaleins
Ich hab’ angefang’n zu bleiben
Ich hab’ aufgehört zu hassen, hab’ aufgehört zu weinen
Ich hab’ aufgehört mich auszunehm’n, mich ständig zu zerreißen
Und hab’ aufgehört nicht anzufang’n und angefangen zu schreiben
Weiß wie Mama mich geweckt hat, unter Tränen und unter Schreien
Wegen Anika und eine Stunde später war da Highway
Wusste selber nicht, woran ich grade schreibe
Ist einfach so passiert, ich küss’ die Hände, die mich leiten
Will sehen, wohin es geht, vielleicht noch ein bisschen weiter
Ich schwör, das ist kein Zufall, das sind alles kleine Zeichen
Alles kleine Teilchen, Universum in uns beiden
So viel mehr, was wir uns teilen als diesen einen Planet
Deshalb will ich zu Lebzeiten nur die beste Version von mir selber sein
Und so viel Liebe zeigen wie es nur geht
Wie es nur geht

(Wie es nur geht)
(Wie es nur geht)
(Wie es nur geht)
(Wie es nur geht)
Und ich hab’ aufgehört rennen, rennen, rennen yeah
Ich hab’ aufgehört ren-ren-ren-ren-rennen
Ich hab’ auf-auf-aufgehört…

YouTube video