Moe Phoenix – C’EST LA VIE Lyrics

C’EST LA VIE Lyrics – Moe Phoenix

Das Leben wird manchmal hart sein, awe
Angespannt wie ein Drahtseil, awe
Stell dich der Angst
Fürchte nicht deine Tränen
Strenge dich an
Kämpfe für deinen Segen
Wer
Weiß besser, was du gerne wärst?
Diese Zeiten werden kommen und gehen
Wie Sonne und Regen
Denn ich hab’ gelernt (La-la-la-la-la)

Mal fliegt man hoch, mal fällt man tief
Vergiss das nie (La-la-la-la-la)
In jeder Not, da lernt man, wie
Ja, c’est la vie (La-la-la-la-la)

Mal fliegt man hoch, mal fällt man tief
Vergiss das nie (La-la-la-la-la)
In jeder Not, da lernt man, wie
Ja, c’est la vie (La-la-la-la-la)
(La-la-la-la-la)

Raus aus deiner Komfortzone (Yallah, yallah, hey)
Nur du selber kannst es holen (Wallah, wallah, hey)
Hab keine Angst
Hole dir, was dir zusteht
Denn wenn du noch kannst
Dann ist es lang nicht zu spät
Lass sie reden, denn was sie reden, ist wirklich alles egal
Denn keiner von diesen Neidern hat dir je ein’n Gefallen getan, no
Weißt du, was wichtig ist?
Dass du deinen Kopf nicht zerbrichst
Weil am Ende vom Tunnel immer ein Lichtblick ist, la-la-la-la

Mal fliegt man hoch, mal fällt man tief
Vergiss das nie (La-la-la-la-la)
In jeder Not, da lernt man, wie
Ja, c’est la vie (La-la-la-la-la)

Mal fliegt man hoch, mal fällt man tief
Vergiss das nie (La-la-la-la-la)
In jeder Not, da lernt man, wie
Ja, c’est la vie (La-la-la-la-la)