Bausa – Der Berg ruft Lyrics

Der Berg ruft Lyrics – Bausa

Der Berg ruft
Zieh, zieh, zieh, zieh dich warm an
Liegt auf der Piste frischer Schnee
Zieh, zieh, zieh, zieh dich warm an, Babe
(JUMPA, make it jump!)

Der Berg ruft
Zieh, zieh, zieh, zieh dich warm an, Babe
Fahr deine Linien durch den Schnee und
Zieh, zieh, zieh, zieh dich warm an, Baby, ah

Da, wo ich bin, ist Tirol (Oh)
Da, wo ich bin, ist St. Moritz (Ja)
Da, wo ich bin, sind die Alpen
Ich bin mit paar Alten auf chillige Dosis (Rrah)
Da, wo ich bin, ist Himalaya
Monika, Sarah, Belinda und Annika
Lieben mein Frankfurter Abiat
Mit der Zeit werd’ ich ihn’n immer sympathischer (Hallo)
Baby, wir fahren hier Slalom (Wouh)
Sag deinem Freund, er soll klarkomm’n (Okay)
Ich hab’ ‘ne Locken-Perücke
Und sage den Bitches, ich wäre Jack Harlow (Hahahaha)
Fahr’ mit der Gondel den Berg rauf (Skrrt)
All meine Freunde sind sehr drauf (Skrrt)
Wir sind noch lange nicht alle, Bro
Kein Problem, holla at me, wenn du mehr brauchst

Der Berg ruft
Zieh, zieh, zieh, zieh dich warm an
Liegt auf der Piste frischer Schnee
Zieh, zieh, zieh, zieh dich warm an, Babe (Ahh-ahh)

Der Berg ruft
Zieh, zieh, zieh, zieh dich warm an, Babe
Fahr deine Linien durch den Schnee und
Zieh, zieh, zieh, zieh dich warm an, Baby, ah (Maxwell)

Baby, wo ich bin, ist Ischgl (Yeah)
Du machst ab jetzt nur noch, was ich will (Ja)
Los, lass uns ab auf die Piste (Wouh)
Draußen ist kalt, doch ich bin optimistisch (Haha)
High wie der Kilimandscharo (Wouh)
Sie fragen mich: „Diggi, was’ da los?“ (Was’ da los?)
Spiele mit Schnee wie die Narcos (Yeah, yeah)
Kopf voller Nahtoderfahrung, muss klarkomm’n (Hah)
Sie woll’n mehr Natz und ich klär’ das (Yes)
Erschein’ im Heli wie die Bergwacht (Woop-woop)
Nach einer Linie geht es bergab (Tschüss)
Ernsthaft, ich verliere meine Schwerkraft (Rrah)
Ich glaub’, deine Olle braucht Liebe (Liebe)
Von ihrer Sorte gibt’s viele (Ja)
Komme so wie ‘ne Lawine (Yeah, yeah)
Die Sonne scheint durch die Gardine, check! (Ja)

Der Berg ruft
Zieh, zieh, zieh, zieh dich warm an, Babe
Fahr deine Linien durch den Schnee und
Zieh, zieh, zieh, zieh dich warm an, Baby, ah (Yeah)

Hier ist es kalt, Bruder
I am from Austria, Wien oder City of Falco (Yeah)
Spür’ mein Gesicht nicht mehr
Und meine Nase sieht aus wie der Kilimandscharo
Seitdem ich klein bin, ist Skifahr’n das Leiwandste
Immer auf Linien wie Spider-Man (Yeah)
Immer auf Feier, denn rieselt der Schnee
Ja, dann sind wir am feiern, bis wir dann mal meia geh’n, ah
Leg’ auf und leg’ dann nach (Okay)
Keiner will nach Hause, auch um zehn vor acht
Gesicht sieht aus wie nach Schneeballschlacht
Nicht ma’ Face-ID hat mein Face erkannt
Um zehn ‘ne Će­vap­či­ći, Jäger und Après-Ski
Bis sich die Leber verabschiedet (Ah)
Immer am strahl’n wie Perl’n
Und das sind nicht Stimmen im Kopf, sondern

Der Berg ruft
Zieh, zieh, zieh, zieh dich warm an, Babe
Fahr deine Linien durch den Schnee und
Zieh, zieh, zieh, zieh dich warm an, Baby, ah

(Der Berg ruft) Zieh, zieh, zieh, zieh, zieh
Zieh-zieh-zieh-zieh-zieh-zieh-zieh, ah (Uh)
Zieh, zieh, zieh, zieh, zieh
Zieh-zieh-zieh-zieh-zieh-zieh-zieh (Der Berg ruft)
Zieh, zieh, zieh, zieh, zieh
Zieh-zieh-zieh-zieh-zieh-zieh-zieh (Uh)
Zieh, zieh, zieh, zieh, zieh
Zieh-zieh-zieh-zieh-zieh-zieh-zieh dich warm an

YouTube video