Wilhelmine – ich gehör wieder mir Lyrics

ich gehör wieder mir Lyrics – Wilhelmine

ich stell die Möbel um und kauf mir neue Kerzen
ich sollte jeden meiner Wege mit dem Herz gehen
hat mir mein Yogi Tee gesagt,
dann versuch ich das jetzt mal
oh, ich hoff ich lande weich

der warme Regen tropft auf mein Gesicht
da wo mal Tränen waren für dich
ich glaube wirklich so schlecht war ich nicht
hol mir die Schlüssel und meinen Stolz zurück.

weil ich endlich wieder küssen kann
ohne, dass mein Gewissen immer noch
nach dir fragt
weil ich endlich wieder küssen kann
ohne, dass mein Gewissen immer noch
nach dir fragt

ich gehör wieder mir
ich gehör wieder mir
ich gehör wieder mir
ich gehör wieder mir
ich gehör wieder mir
ich gehör wieder mir

freunde nehmen mich raus, damit ich besser Luft krieg‘
sie wissen, um voran zu komm ‘, brauch ich den Ausblick
und ich erlaube mir, das Glück wieder zu spüren
oh, ich weiß, dass es jetzt bleibt

weil ich endlich wieder küssen kann
ohne, dass mein Gewissen immer noch
nach dir fragt
weil ich endlich wieder küssen kann
ohne, dass mein Gewissen immer noch
nach dir fragt

ich gehör wieder mir
ich gehör wieder mir
ich gehör wieder mir
ich gehör wieder mir
ich gehör wieder mir
ich gehör wieder mir

der warme Regen tropft auf mein Gesicht
da wo mal Tränen waren für dich
ich glaube wirklich, so schlecht war ich nicht
hol mir die Schlüssel und meinen Stolz zurück.

weil ich endlich wieder küssen kann
ohne, dass mein Gewissen immer noch
nach dir fragt
weil ich endlich wieder küssen kann
ohne, dass mein Gewissen immer noch
nach dir fragt

ich gehör wieder mir
ich gehör wieder mir
ich gehör wieder mir
ich gehör wieder mir
ich gehör wieder mir
ich gehör wieder mir

YouTube video